Dr. med. Raphael Weißgerber

Lebenslauf

Geboren in Regensburg

Studium in Budapest, Dresden, Valencía und Valparaiso, Chile


2006

Approbation und Promotion


2006 - 2008

Krankenhaus München-Harlaching (Gastroenterologie, Pneumologie, Kardiologie)


2009 - 2011

Krankenhaus der Barmherzigen Brüder Regensburg (Intensivmedizin, Angiologie, Geriatrie, Unfallchirurgie)


2010

Zusatzbezeichnung Notfallmedizin


2011 - 2013

Gemeinschaftspraxis für Hausärztliche Versorgung Nittendorf


2013

Facharzt für Allgemeinmedizin


2013

Zusatzbezeichnung Akupunktur


2013 - 2015

Notfallzentrum des Krankenhauses der Barmherzigen Brüder Regensburg


2014

Facharzt für Innere Medizin


2015

Zusatzbezeichnung Sportmedizin

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutsche Ärztegesellschaft für Akupunktur (DÄGfA)
  • Bayerischer Sportärzteverband (BSÄV)
  • Bayerischer Hausärzteverband (BHÄV)